Fabrics that echo the landscapes of their origin

pop up store fest altes waschhaus

Monday, 28 November – to Saturday, 17 December 2022

In the Altes Waschhaus, Tübingen

10:00 am - 6:00 PM

Every day excluding Sundays

 

(Deutsch unten)

We're excited to be a part of an exciting new project in Tübingen!

The Pop Up Fest is the brain child of local sisters Annika and Svenja Fürbringer-Raschke, and is part of their organization Kosmos e.V., an association for creative, (inter-) cultural & communal free spaces and encounters.

The sisters have recently taken over the Altes Waschhaus in the old city and created a much needed 'Kultur und Erlebnis' (culture and experience) space.

They will be presenting workshops and other exciting events, they've created atelier spaces for local artisans and have designed a beautiful gallery space that will host the POP UP to support small businesses and bring an alternative Holiday shopping experience to local Tübingers!

From their website (translated):

The idea

"Pop-up stores" are temporary retail stores and appear out of nowhere, exist for a short time and disappear just as quickly: "Pop-up stores" are the creative counter-design to classic store concepts. The existing space concept is staged by spectacularly staged stores and products. As an innovative utilization concept, they thus offer the opportunity for successful interim use of commercial space. Due to their transient nature, "pop-up stores" create an unforgettable and unique shopping experience.

With the PopUp Store Fest, we want to open up a space for community, cultural and economic encounters for Tübingen. Over the Christmas period, a PopUp Store will be created in the "Altes Waschhaus", offering 8 Start Ups, (solo) self-employed, founders* and social projects the opportunity to present and sell their products. The sale will be accompanied by a Christmas festive and workshop program. 

Diversity and variety for the retail landscape of Tübingen are the focus of our PopUp Store Fest.

 

POP UP

Montag, 28. November - bis Samstag, 17. Dezember 

im Alten Waschhaus in Tübingen

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Montag bis Samstag

 

Wir freuen uns, Teil eines spannenden neuen Projekts in Tübingen zu sein!

Das Pop Up Fest wurde von den Schwestern Annika und Svenja Fürbringer-Raschke ins Leben gerufen und ist Teil ihrer Organisation Kosmos e.V., einem Verein für kreative, (inter-)kulturelle und gemeinschaftliche Freiräume und Begegnungen.

Die Schwestern haben vor kurzem das Altes Waschhaus in der Altstadt übernommen und dort einen dringend benötigten "Kultur und Erlebnis"-Raum geschaffen.

Sie veranstalten Workshops und andere spannende Events, haben Atelierräume für lokale Kunsthandwerker geschaffen und einen schönen Galerieraum gestaltet, der das Pop-up beherbergen wird, um kleine Unternehmen zu unterstützen und den Tübingern ein alternatives Weihnachtseinkaufserlebnis zu bieten!


Von ihrer Website:

Die Idee

„Pop-Up-Stores” sind Ladengeschäfte auf Zeit und tauchen aus dem Nichts auf, existieren für eine kurze Zeit und verschwinden ebenso schnell wieder: „Pop-Up-Stores“ sind der kreative Gegenentwurf zu den klassischen Ladenkonzepten. Das bestehende Raumkonzept wird durch spektakulär inszenierten Geschäfte und Produkte in Szene gesetzt. Als innovatives Nutzungskonzept bieten sie so die Möglichkeit zur erfolgreichen Zwischennutzung gewerblicher Flächen. Aufgrund ihrer Vergänglichkeit schaffen „Pop-Up-Stores“ ein unvergessliches und einzigartiges Einkaufserlebnis.

Mit den PopUp Store Fest möchten wir für Tübingen einen Raum für gemeinschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Begegnungen eröffnen. Im „Alten Waschhaus“ entsteht über die Weihnachtszeit ein PopUp Store, der 8 Start Ups, (Solo-) Selbstständigen, Gründer*innen und sozialen Projekten die Möglichkeit bietet, ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen. Begleitet wird der Verkauf von einem weihnachtlichen Fest- und Workshop-Programm. Lasst euch überraschen!

Diversität und Vielfalt für die Tübinger-Einzelhandelslandschaft und eine effektive Nutzungsmischung stehen im Mittelpunkt unseres PopUp Store Fests.